Materialeigenschaften

Der elastische Werkstoff für FlamLINE besteht aus einem Butyl-Elastomer

mit den nachstehenden Eigenschaften:

  • ausgezeichnete Eigenschaften gegen Ozonangriff
  • sehr gute Hitzebeständigkeit (bis +90 °C) Langzeitbelastung
  • sehr gute Flexibilität bei tiefen Temperaturen (bis -40 °C)

 

Der Butylwerkstoff für FlamLINE besitzt zusätzlich eine

gute allgemeine Beständigkeit gegen Chemikalien:

 

  • sehr gut gegen Alkalien, verdünnte Säuren und Salzlösungen
  • ausgezeichnet gegen Wasser und Wasserdampf
  • sehr gute Beständigkeit gegen polare Lösungsmittel wie Alkohol und Ketone

 

Die Beständigkeit gegen unpolare Weichmacher und Lösungsmittel

(z.B. Mineralöle, Benzin, Kraftstoffe und Aromaten wie Toluol) ist gering.

Ein ständiger Kontakt mit diesen Medien ist zu vermeiden.

 

Ein Kurzzeitkontakt während der Einbauphase mit der offenen Flamme

bewirkt keine Beeinträchtigung der Werkstoffeigenschaften.